Wir betreiben: Skalierfähige Lösungen in Schweizer Hochsicherheits-Datenzentren, alles aus einer Hand.
Wir entwickeln: Anwendungen, die Prozesse automatisieren und Arbeitsabläufe vereinfachen.
Wir bieten: Umfassende SAAS Lösungen für den Bildungsbereich.

Grundsatz

Alle Mitarbeitenden der Praxisgemeinschaft losla sind eidgenössische und/oder von Berufs- und Fachverbänden anerkannte Fachpersonen in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Coaching. Wir haben einen reichen Erfahrungshintergrund, arbeiten nach wissenschaftlich anerkannten Methoden und dem modernsten Stand des Wissens.

Wir alle haben eine mehrjährige postgraduale therapeutische Weiterbildung, welche den Qualitätsstandards des Bundes resp. den entsprechenden Berufs- und Fachverbänden entspricht, absolviert. Wir integrieren aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in die berufliche Praxis und stehen stets im fachlichen Austausch, um unsere Tätigkeit, deren Folgewirkungen sowie fachlichen Grenzen zu reflektieren. Wir bemühen uns um eine kritische Auseinandersetzung mit unserer Tätigkeit im jeweiligen gesellschaftlichen, rechtlichen und ethischen Kontext.

Wir wahren Ihre Rechte: Laut Bundesgesetz über den Datenschutz (Art. 35) und der Berufsordnung der FSP (Art. 3) unterstehen wir Berufsangehörigen der Schweigepflicht. Alles Besprochene bleibt streng vertraulich und wird an niemanden ohne Rücksprache mit der betroffenen Person bzw. Entbindung der Schweigepflicht weitergegeben werden. In Ausnahmefällen, in welchen nach unserer Beurteilung eine Gefährdung für Sie oder Drittpersonen angenommen werden muss (Suizid- oder Tötungsabsichten, Missbrauch von Kindern etc.), besteht eine gesetzliche Auskunftspflicht.